Unser Infotool

Wir sind live! Unsere neue Website «www.pflanzenextrakte.ch» ist online und informiert euch durch und durch über die Produkte, die wir mit bestem Gewissen vertreten. Mit viel Lie­be und Sorgfalt pflegen wir die Datenbank und füttern die Webseite stetig mit neuem Inhalt.

Product selection:

  • Standardisierung auf die Inhaltsstoffe
  • Qualitativ hochwertige Pflanzenextrakte, Frucht- und Gemüsepulver von best-in-class Herstellern
  • Fokus auf pulverförmige Rohstoffe
  • BIO und GMP Qualitäten
  • Sortierung der Produkte nach Health Benefits, z.B.
    • Abwehrkräfte
    • Darmgesundheit
    • Kognitive Leistungsfähigkeit

What you’ll get:

  • Ausführliche Informationen zu den Produkten
  • Aktuellste Datenblätter zum Downloaden
  • Online Musterbestellung in wenigen Klicks 
  • Persönliche Beratung durch deinen Account Manager
  • Ganzheitlichen Kundenservice

Proteinanreicherung deiner Produkte

Proteine aus Pflanzen? Ja, bitte!

Pflanzliche Proteinpulver werden aus den Kernen, Nüssen und Bohnen der jeweiligen Pflanzen gewonnen. Zum Beispiel aus:

  • Erbsen
  • Kichererbsen
  • Reis (braun / weiss)
  • Sojabohnen
  • Mungabohnen
  • Hanfsamen
  • Kürbiskernen
  • Leinsamen
  • Sonnenblumenkernen
  • Kartoffeln
  • Mais
  • Weizen
  • Walnuss

Pflanzliche Proteinpulver haben je nach Basis einen Proteingehalt von bis zu 90 % und es sind konventionelle sowie BIO-Qualitäten verfügbar. 

TEXTURIERTE PFLANZENPROTEINE

Ein gutes Beispiel für das texturierte Pflanzenproteinpulver ist das Erbsenprotein. Dieses ist ein regeneratives Produkt, das aus Erbsen hergestellt wird. Benutzt wird das Erbsenprotein, um proteinreiche Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis herzustellen. Es ist ein natürliches, glutenfreies Produkt mit einem idealen Geschmack und einer typischen Textur. Somit stellt das Erbsenprotein eine perfekte Ergänzung zu den üblichen Zutaten in einer Vielzahl von Anwendungen wie vegetarische / vegane Produkte, Fleischersatz Produkte, Convenience Produkte, Ready-to-use Menus, Cerealien und Snacks dar. 

HYDROLYSIERTE PFLANZENPROTEINPULVER

Gewöhnliche Pflanzenproteinpulver sind nicht vollständig wasserlöslich. Um diese Herausforderung zu lösen, hat unser Partner eine einzigartige enzymatische Hydrolyse entwickelt und ist in der Lage Proteinpulver zu 100% wasserlöslich zu machen. Die Proteinflüssigkeit wird von einer «Emulsion» in eine «transparente Lösung» umgewandelt. 
Zusätzlich ist die Geschmacksintensität der hydrolysierten Qualitäten stark reduziert, was eine Aromamaskierung nicht zwingend notwendig macht. Die hydrolysierten Pflanzenproteinpulver sind somit ideal für die Anwendung in Getränken geeignet. 

Pflanzliche Proteinpulver sind E-Nummer-frei und somit der ideale Baustein für Dein «Clean Labelling». Zusätzlich kann der NUTRI SCORE durch die Verwendung von pflanzlichen Proteinpulver um bis zu 5 Punkten verbessert werden, wenn man bei Rezepturen einen Proteingehalt von >8g pro 100g erreicht.

Zuckerreduktion in Backwaren

Gewohnter Geschmack, hochwertige Inhaltsstoffe und echte Zuckerreduktion. Unmöglich? Oh doch! Akazienfaser heisst die Geheimzutat: Eine Clean-Label Lösung um den Zuckeranteil in deinen Rezepturen ohne Geschmackseinbussen zu reduzieren. Bei einer Zuckerreduktion ist es wichtig, die verschiedenen Eigenschaften, welche üblicherweise durch den Zucker übernommen werden, mit dem perfekten Einsatz alternativer Rohstoffe auszugleichen. Diese Aufgabe übernimmt die Akazienfaser als natürliches Texturierungsmittel, welches dich bei der erfolgreichen Entwicklung zuckerreduzierter Produkte unterstützt. Sie wirken als Füllstoff, der die Schmackhaftigkeit, das Volumen und die Textur wiederherstellt. Akazienfasern verbessern das Mundgefühl und tragen durch die Regulierung der Wasseraktivität zur Stabilisierung von Backwaren bei. Geruchlos, farblos, geschmacksneutral und mit niedriger Viskosität sind Nexira’s Akazienfasern ganz einfach in der Anwendung. BIO-Qualitäten sind erhältlich! Mit einem Ballaststoffgehalt von min. 90% auf das Trockengewicht haben Akazienfasern neben den vielen technologischen Vorteilen auch einen positiven Einfluss auf den Ballaststoffgehalt deiner Backwaren.

Akazienfasern in Backwaren

Durch die Regulierung der Wasseraktivität helfen Akazienfasern die Textur sowie die Stabilität der Produkte zu verbessern. Desweiteren haben Akazienfasern einen positiven Einfluss auf die Konservierung und die Verarbeitbarkeit.

Vorteile: 

  • Knusperigere und weniger krümelige Textur
  • Hervorragende sensorische Eigenschaften 
  • Frischhaltung der Backwaren wird verlängert
  • Verlängerte Haltbarkeitsdauer 
  • Ballaststoffanreicherung

Unser Herstellpartner Nexira führte eine Studie durch, um die Wirkung von Akazienfasern auf die funktionellen und organoleptischen Eigenschaften eines Standardkekses zu veranschaulichen. Die Textur des Kekses wurde durch den Einsatz der Akazienfasern deutlich verbessert. 
 
Je höher die Einsatzmenge an Akazienfasern war, desto weniger bröckelig wurden die Kekse und desto besser war die Textur. Die detaillierten Ergebnisse sind in der nachfolgenden Tabelle zusammengefasst.