Ob Rot oder Weiss, es gibt selten jemand der nicht gerne einmal ein Gläschen Wein geniesst. Wer auch noch gerne kocht, weiss genau, dass der edle Tropfen sich auch hervorragend in diversen Rezepturen macht. In unserem Portfolio bieten wir dir hierfür hervorragende Qualitäten an Weinpulver wie auch Weinkonzentraten, welche deine Anwendungen geschmacklich wie auch farblich unterstützen können.

Weinpulver

Das Weinpulver wird folgendermassen hergestellt: Entalkoholisierung von französischen und italienischen Rot- und Weissweinen, Konzentrierung im Vakuum zum Weinkonzentrat und anschliessender Sprühtrocknung mit oder ohne Maltodextrin. Dank diesem Prozess wird Wasser, flüchtige Aromastoffe und Alkohol reduziert. Die diversen Qualitäten werden dir als feinpulvriges Produkt zur Verfügung gestellt. Wobei sich der Produktrange von 10-20% Weinpulver bis zu 100% Weinpulver mit standardisiertem Polyphenolgehalt erstreckt. Das Pulver ist intensiv im Geschmack und dank der Pulverform kannst du die Qualitäten perfekt auch für instant Rezepturen verwenden.

Weinkonzentrat

Die Weinkonzentrate werden entalkoholisiert mit anschliessender Konzentrierung im Vakuum. Hierbei werden im Vergleich zum Weinpulver französische und spanische Rot- und Weissweine verwendet. Auch hier wird durch diesen Prozess Wasser, flüchtige Aromastoffe und Alkohol reduziert, wobei das fertige Produkt flüssig bleibt, ohne eine wesentliche Erhöhung der Viskosität. Das Weinkonzentrat weist eine hohe Konzentration aus und reduziert dir den Einkochprozess für die weitere Verarbeitung, so gewinnst du maximaler Geschmack bei wenig Zeitaufwand.

Anwendung

Das Weinpulver bzw. Weinkonzentrat ist alkoholfrei (< 0.5% vol) und ist deshalb in den unterschiedlichen Rezepturen einzusetzen. Ob in einer schmackhaften Burgunder-, Rahmweisswein-, Braten- oder Rotweinsauce die diversen Qualitäten können in Trockenrezepturen wie auch für Fertiggerichte verwendet werden. Nebst dem hervorragenden Geschmack sorgen die Produkte auch für eine anregende Farbe!

Vorteile

Folgende Punkte kannst du mit dem Einsatz von Weinpulver für dich gewinnen:

  • Einsatz in allen Rezepturen, da die Qualitäten alkoholfrei sind < 0.5% vol.
  • Durch den Wasserentzug erhältst du eine hohe Geschmacksintensität
  • Ermöglicht Produktformulierungen, bei welchen ein niedriger Wassereintrag gefordert wird. Der Einsatz in trockenen Lebensmitteln ist mit Weinpulvern also ohne weiteres möglich
  • Weinpulver bzw. Weinkonzentrate weisen eine hohe Farbintensität auf und können als färbendes Lebensmittel eingesetzt werden
  • Das 100% Weinpulver weist einen standardisierten Polyphenolgehalt von bis zu 20% aus
  • Dank der hohen Konzentration des Weinkonzentrats wird der Einkochprozess in der weiteren Verarbeitung reduziert

Fazit

Weine sind nicht nur zum Trinken ein hervorragender Begleiter – auch beim Kochen gibt ein guter Tropfen Wein etwas her. Bei der Produktion von Weinpulvern und Weinkonzentraten wird der maximale Geschmack eingefangen und dir in pulvriger oder flüssiger Form zur Verfügung gestellt. Du erhältst so nicht nur den bestmöglichen Geschmack, sondern auch höchste Flexibilität für deine Anwendungen!